Solaranlage „Olivia“

  • 9 Panels à 345 Wp
  • 3,10 kWp Leistung
  • Nötige Fläche: 3,11m x 5,10m
  • Förderung: Ca. 2'050 CHF
  • Steuerersparnis: ca. 1’160 CHF
  • Investition nach Abzügen: Ca. 5'040 CHF
Jetzt Beratungsgespräch buchen.

CHF 8'250.00

  • 9 Panels à 345 Wp
  • 3,10 kWp Leistung
  • Nötige Fläche: 3,11m x 5,10m
  • Förderung: Ca. 2’050 CHF
  • Steuerersparnis: ca. 1’160 CHF
  • Investition nach Abzügen: Ca. 5’040 CHF

Jetzt Beratungsgespräch buchen.

Kategorie:

Beschreibung

Bei der Installation der Panels auf dem Carport wirst du aktiv mitwirken. Das ist ungefähr so einfach wie ein IKEA Regal zusammenzubauen – hier teilen wir uns die Arbeit um Kosten zu sparen. in der Regel ist das nach 1-2h schon erledigt. Diese Variante benötigt auf dem Carport 3,11m x 5,10m für den Aufbau. Danach geht es an die Elektroinstallation und die Anlage kann in Betrieb genommen werden. Ein paar Tage (oder Wochen) später kommt ein externer Elektriker der die Installation prüft und abnimmt.

Die Anlage wird etwa 3’100 kWh pro Jahr produzieren – in den Sommermonaten brauchst du nur noch wenig Strom von deinem Netzbetreiber. Bei durchschnittlichem Verbrauch wirst du etwa 260.- bis 300.- CHF pro Jahr sparen, während du etwa 160.- bis 190.- CHF an Einspeisevergütung bekommst. Diese Werte sind sehr vom Verbrauch und von den Vergütungssätzen des Netzbetreibers abhängig. Diese Grafik zeigt, dass sich deine Investition in etwa doppelt auszahlen wird:

Vergütung und Steuern:

  • Die Fördervergütung ist im Preis nicht eingerechnet! Das heisst, dass du mit dieser Anlage nach ca. 2 Jahren das Fördergeld in Höhe von ca. 2’050.- CHF direkt ausbezahlt bekommst.
  • Zudem kannst du die Investition ab dem Jahr in dem die Anlage in Betrieb geht den Steuern angeben. Je nach Einkommen gibt das einen Steuerabzug von 1’100.- bis 1’300.- CHF.
  • Nach diesen Abzügen kostet dich die Anlage also eigentlich etwa 5’040.- CHF.
  • Es kann sein, dass die Gemeinde sich daran auch noch beteiligt. Frage am besten mal nach.

Was du vorbereiten musst:

  • Falls es keinen Kabelzugang ins Haus gibt: Organisiere bitte, dass vor der Installation an passender Stelle ein Loch gebohrt und ein Kabelschlauch verlegt und isoliert wird.
  • Am Tag der Installation sollte genügend Platz für ca. 0,75 x 2 Meter Gerüst um den Carport vorhanden sein. Wenn das nicht geht, melde dich bitte frühzeitig.