840 Wp Plug & Play Solar (CN)

840 Wp Plug & Play Solar (CN)

CHF 690.00

Die Solaranlage zum einstecken. Alles was du brauchst ist eine Aussensteckdose. Damit sparst du 180 bis 210 CHF pro Jahr an Stromkosten.

2x 420 Wp, schwarzer Rahmen und Zellen komplett schwarz (neues Bild folgt!). Panel aus China.

Gewicht pro Modul ca. 20 kg.

Unsicher über das Zubehör? Da hilft unser Assistent!

Dazu passende Produkte

Beschreibung

Die Solaranlage zum einstecken. Alles was du brauchst ist eine Aussensteckdose – lies mehr zum Thema in meinem Beitrag und sie dir an wie es mit dem optionalen Zubehör montiert werden kann. Die Panels sollten 30 Jahre und länger Strom liefern, wobei die Effizienz nach etwa 25-30 Jahren etwa um 20% abgenommen hat. Der Wechselrichter (Hoymiles HM-600 mit 600W AC Leistung) sollte 20 Jahre und mehr ebenfalls gut überstehen. Da die Panels etwas grösser bemessen wird, leistet sie über die besten Stunden des Tages kurz 590-600W und die Alterung der Zellen sollte nach 20 Jahren noch kaum bemerkbar sein.

  • Basis-Set beinhält Panels, Wechselrichter und Zubehör, Anschlusskabel. Sofern du nicht selbst eine Konstruktion bauen willst, sieh‘ dir die verschiedenen Montagesets an. In der Zubehörliste oben sind jeweils Details darüber zu lesen. Das Basis-Set ist für Personen die selbst eine Unterkonstruktion bauen wollen.
  • Manche Netzbetreiber ermöglichen es auch die Anlage vollständig anzumelden, dann bekommst du in der Regel eine Einspeisevergütung.
  • Die Panels sind je ca. 172×114 cm gross, Abholung mit PKW ist meist nicht möglich
  • Das Kabel am Wechselrichter ist 2m (+5m Verlängerung) somit 7m lang, ca. 6m ab Boden, Mitte der Anlage. Eine Verlängerung auf 12m ist oben Optional möglich.
  • Messgeräte sind Optional. Wenn, muss nur eines bestellt werden. Der MyStrom Switch misst aussen, direkt an der Steckdose und sollte Wettergeschützt sein. Der Funkempfänger von Hoymiles liest die Daten direkt vom Wechselrichter aus, kann dafür innen möglichst in der Nähe der Anlage installiert werden.
  • Mit dem Batteriespeicher ist kein zusätzliches Messgerät nötig. Die von Zendure App liefert alle Eckdaten zur Solaranlage.
  • Die Anlage muss bei deinem Netzbetreiber gemeldet werden (in der Regel per E-Mail).
  • Einige Details zu den Komponenten und der Installation findest du in den Konformitätserklärungen und der Anleitung.